Review: 1/24 RX-93-2 Hi-Nu Gundam Bust (Gathering)

Seit meinem TTGL Gathering Kit bin ich von den Mecha-Kits von E2046 beeindruckt. Eine weitere Mecha-Bestellung war somit sicher. Der Kauf des RX-93-2 Gathering Kit übertrifft nochmal meinen TTGL Kauf in jeglicher Hinsicht. Bei normalen Charakteren bin ich zwar kein wirklicher Freund von Büsten, allerdings ist das bei Mecha eine etwas andere Sache, wie wohl nach meinem letzten Haul auch klar sein sollte. Hier im Beitrag findet ihr nun ein recht ausführliches Bilder Review dieses Gathering-Kits. In diesem Sinne: Wareware wa Gundam! Zaku Ja Nai!

Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich mir dieses Kit anschaffen sollte. Das Kit hatte mir zwar auf den ersten Blick gefallen, aber der Preis war dann doch schon etwas zu hoch um eine reine Bauchentscheidung zu fällen. Letztenendes habe ich mir das Kit dann doch letztes Jahr vorbestellt und sehnsüchtig darauf gewartet. Ob ich also einen Fehlkauf getätigt habe und das Kit am liebsten einem Zaku bzw. Chars Sazabi als Kanonenfutter vorwerfen würde oder ob das Kit den Erwartungen standgehalten hat könnt ihr in meinen unteren Bewertungen lesen. Danach folgt dann eine Bilderstrecke mit Detailaufnahmen des RX-93-n-2 Hi-n Gundam (Hi-Nu Gundam).

Optik:
Zuerst zur Umsetzung des Mecha. Das Kit ist im Vergleich zum Original wirklich sehr gut umgesetzt worden. Was die Farbe angeht ist soweit alles sehr schön gestaltet und die Farben passen soweit. Bei dieser Büste hat man sich auf eine Variante des RX-93-2 verlassen, denn der originale RX-93-2, bekannt aus dem Novel “Beltorchika’s Children”, besitzt ein weisses V-Zeichen. Ansonsten ist auch das blau der Büste etwas farbschwacher als im Original, was mir jetzt persönlich sogar richtig gut gefällt auch wenn ich gegen ein kräftigeres blau nichts gehabt hätte. Die Bemalung ist wirklich bis ins letzte Detail feinsäuberlich ausgeführt worden. Absolut perfekt würde ich sagen. Wenn wir beim Detail sind kommen wir doch im nächsten Punkt sofort auf die Markings bzw. Decals zu sprechen. Jegliche Decals sind ebenfalls sauber aufgetragen worden und es finden sich keinerlei Knicke oder Runzeln. Zur Anordnung der Decals. Diese wurden wirklich großzügig aufgetragen und so finden sich typische “Caution” und “Danger” Markings wie man das auch schon von den Designs von Hajime Katoki, dem Designing Gott von Gundam (ich liebe seine Versionen auf jeden Fall), kennt und liebt. Ansonsten sind größere Decals passend angebracht worden.

Funktionen:
Kommen wir nun zu den Features des Kits, denn hierbei handelt es sich nicht um eine reine Büste ohne jegliche Funktion. Zusätzlich beinhaltet das Kit neun Lichtelemente, wovon ein paar ihre Farbe wechseln, wie auch mechanische Bewegungen die vollkommen alleine in einem gewissen Intervall abläuft. Gespeist werden diese Funktionen entweder durch vier AA Batterien oder durch einen AC Adapter (100V – 240V kompatibel), welcher beigelegt ist. Sofern man den beigelegten AC Adapter verwenden möchte muss man sich jedoch einen Steckeradapter für das deutsche Stromnetz besorgen. Eine andere Variante wäre natürlich sich gleich einen heimischen AC Adapter zu kaufen. Da ich jedoch aufgrund von Importen bereits einen Steckeradapter besitze habe ich dasKit ohne Probleme in Betrieb nehmen können. Die Funktionen führt das Kit einwandfrei aus und das ganze sieht wirklich sehr beeindruckend aus.Leider hatte ich wohl bei meinem Kit ein wenig Pech, denn so scheint beim Versand ein kleinerer Defekt passiert zu sein, der die Funktionen jedoch nicht wirklich stark beeinträchtigt. Die linke Klappe am Kopf hat leider nur noch eine mechanische Verbindung, die andere ist abgebrochen. Dies hat nun zur Folge, dass sich die linke Klappe weiter öffnet als die rechte Klappe. Im Prinzip könnte man wohl versuchen die linke Klappe abzumontieren um die losgelöste Befestigung wieder zu befestigen, allerdings möchte ich das bisher bei diesem teuren Kit noch nicht riskieren. Ansonsten besitzt der Kopf noch einen kleinen Wackelkontakt, welcher jedoch durch leichtes antippen für den Moment wieder “repariert” werden kann.

Fazit:
Ich kann nur sagen ich bin absolut beeindruckt von diesem Kit und ich bereue den Kauf kein Stück. Die Optik ist durch die einwandfreie Verarbeitung wunderschön und das Größenverhältnis von 1/24, was einer Höhe von etwa 33cm entspricht, ist mehr als ausreichend, damit das Kit alleine ausgestellt Blicke auf sich ziehen kann auch ohne aktivierte Funktionen. Die Funktionen setzen dem Ganzen meiner Ansicht nach nur noch ein Sahnehäubchen auf, denn persönlich werde ich diese wohl ohnehin nur sehr selten aktivieren. Momentan habe ich nur eine Sache die ich etwas schade an dem Kit finde und das ist, dass es nur einen Power-Button gibt der alle Funktionen aktiviert. Ich hätte es viel schöner gefunden, wenn es zwei separate Power-Buttons gegeben hätte, womit man zum einen die Beleuchtung und zum Anderen die mechanischen Bewegungen nach belieben ein-/ausschalten hätte können. Die mechanischen Bewegungen sind zwar schön, aber Bewegungsmotoren sind nunmal nicht leise und das stört mich dann wiederum doch etwas. Aktuell liebäugle ich daher auch noch mit der Strike Gundam Evolve8 Büste, welche nur Lichtfunktionen besitzt.

Übrigens mal wieder unglaublich, dass das Kit bei einem solch riesigen Karton und einem Gewicht von 4,00kg locker durch den Zoll gewandert ist und ich so keinerlei Abgaben zahlen musste. Das hätte ich bei diesem Schwergewicht wirklich nicht erwartet. Allerdings tippe ich mal, dass es dem Zoll wohl zuviel Arbeit ist dieses Paket zu öffnen, denn E2046 verpackt seine Waren immer ordentlich gut. Das wäre dann auch wirklich ganz schön teuer geworden, wenn der Zoll dieses Kit abgefangen hätte. Das wären mal locker ca. 100€ an Zollabgaben geworden. Wie sieht das eigentlich bei PVC-Figuren aus? Hat schon einmal jemand PVC-Figuren bei E2046 bestellt? Kommen die da auch so locker durch den Zoll? Denn da würde ich ja glatt von HLJ auf E2046 umsteigen. Auch wenn E2046 immer etwas problematisch ist, wenn man canceln will bzw. etwas mit der Bezahlung wartet. Das ist bisher auch der Grund warum ich ausschliesslich bei HLJ geblieben bin.

Und ein weiterer Fall für das Wort “unglaublich”. Da ich letztens ein bisschen ausgemistet habe um wieder etwas Platz für Neuanschaffungen zu haben, dachte ich das wird kein Problem die Neuankömmlinge der nächsten paar Monate unterzubringen. Falsch gedacht. Die PVC Figuren stehen schon wieder dicht auf dicht. Ich sehe mich Ende des Monats März wieder in meinem Zimmer stehen, ein neues bishoujo in beiden Händen, und weiß nicht wohin mit ihnen. So steht mein Hi-Nu Gundam momentan also noch auf meinem Arbeitstisch auf welchem er mehr im Weg ist als schön aussieht. ^^”

Produktinformationen:
Produkt Nummer: PR1668
Produkt Name: RX-93 Hi-Nu Bust (Pre-painted)
Größenverhältnis: 1/24
Serie: Gundam
Größe: 33,00cm hoch
Gewicht: 4,00 kg

Pre-Order Preis: US$ 479.99
In-Stock Preis: US$ 539.99
VIP-Preis: US$ 446.39 (350,49€; Ore wa “Very Important Gundam Person”…seit über einem Jahr oder so ^^)
Versandkosten: 52,62€
E2046 Shop-Link: RX-93 Hi-Nu Bust

Betrieb durch: 4 AA-Batterien oder AC Adapter

Funktionen:
- 2x eye built-in LED lights
- 2x side LED lights
- 1x LED headlight
- 1x LED backlight
- 1x LED flashing light
- 1x Color changing RX-93-2 logo
- 1x Color changing frontlight
- Engine like movement with mechanic parts on light up and at regular intervals.

Enthaltenes Zubehör:
- AC Adapter (100V – 240V kompatibel)

Die Verpackung war wirklich riesig.

Insgesamt bestand die Büste aus vier Einzelteilen, welche nur noch gesteckt werden mussten. Zusätzlich mussten natürlich auch zwei Stecker für die Stromversorgung verbunden werden. Das Kit besteht aus den folgenden Einzelteilen: Base, Korpus, Kopf und V-Zeichen. Der Aufbau dauerte weniger als eine Minute und war demnach unkompliziert. Verpackt waren die Einzelteile wie schon gewohnt in Schaumstoff. Dadurch hat keines der Teile optische Schäden davon getragen. Auch die Funktionen waren dadurch recht gut geschützt auch wenn der Kopf, wie bereits oben beschrieben, etwas abbekommen hat, auch wenn das weniger wild ist.

Leider wurde der Novel Beltorchika’s Children nie animiert, weswegen es nur animiertes Bildmaterial zum Vorgänger, dem RX-93 n Gundam aus dem Film “Char’s Counterattack” gibt. Deswegen findet ihr hier unten ein Video zu Gundam Evolve Folge 5, welches ein alternatives Ende von Quess aus dem zuvor genannten Film zeigt wie auch die Vorgängermaschine zum RX-93-2 mit etwas Fin Funnel Action.

Und aufgrund des vollkommen fehlenden RX-93-2 Videomaterials gibt es an dieser Stelle einfach noch ein In-Game Video zu SD Gundam G Generation Spirits in welchem die Attacken des RX-93-2 in SD-Form gezeigt werden.

Und nun das eigentliche Review zum RX-93-2 von E2046.

Wie bereits erwähnt kann die Büste durch zwei Möglichkeiten mit Minovsky Partikel versorgt werden. Man hat die Wahl zwischen vier AA-Batterien oder einem AC Adapter, welcher jedoch einen Steckeradapter für das dt. Stromnetz benötigt, sofern man keinen heimischen AC Adapter besitzt.

Es werde Licht! Minovsky Partikel volle Kraft! Leider fehlte mir um das Lichtfeature sehr gut darstellen zu können ein Lichtdimmer oder zumindest irgendeine Konstruktion um das Licht “manuell” zu dimmen. So blieb mir nur die Wahl das Licht komplett auszuschalten. Dadurch ist das Licht des RX-93-2 zwar sehr gut ersichtlich, aber der Rest des Gundams ist leider eher in Dunkelheit gehüllt.

 

Das RX-93-2 Logo wechselt in bestimmten Intervallen seine Farbe.

 

Das Frontlicht wehcselt ebenfalls in bestimmten Intervallen seine Farbe.

Hier seht ihr Vergleichsbilder um mal einen ungefähren Eindruck zu bekommen wie groß diese Büste eigentlich ist. Der Vergleich fand mit den folgenden Dingen statt:
- 1/200 HCM Pro “RX-78-2″
- 1/100 MG Kit “Crossbone Gundam”
- Gundam Display Head “ZZ Gundam”

 

3 Responses to “Review: 1/24 RX-93-2 Hi-Nu Gundam Bust (Gathering)”


  1. 1 Melonpan

    Wow, wirklich sehr schick! Habe mir auch schon mehrmals überlegt, das Ding zu kaufen. Ich glaube, ich muss jetzt doch noch zuschlagen und noch einen weiteren Monat auf mein Nekomimi Meido Kostüm verzichten.

    Kannst du noch ein paar Bilder in der Nacht machen? Möchte mal sehen, wie das Ding mit

    Edit:
    …Beleuchtung im Dunkeln wirkt. Oops vorhin hatte es irgendwie nicht alle Bilder geladen.

    (Und bau mal ne Edit-Fuktion für Comments ein ;-) )

  2. 2 Zilverlight

    Für diese Büste lohnt es sich auf jeden Fall deine neue Dienstkleidung erst einen Monat später zu kaufen. ;)

    Wie würde Setsuna so schön sagen “Ore wa Edit-Funktion”. XD
    Die Funktion wollte ich mal vor langer Zeit einbauen, aber wollte nicht ganz so funktionieren in diesem Theme. Und naja, so viele Comments gibt es hier ja (leider) noch nicht, als dass ich mich dann länger mit dem Einbau beschäftigt hätte. ^^

  1. 1 Shopping aktuell: Zilver’s Februar Haul at Zilverlight’s Blog ~Anime & Games~

Leave a Reply